Förderverein der Musikschule Kurt Masur Oschersleben e. V.

Musikspatzen

Kleinen Kindern tut ein spielerischer Kontakt zur Musik sichtbar gut.
Die natürliche, musikalische Veranlagung wird durch Musikhören, Bewegung nach Musik, selbst musizieren sowie durch das Singen geweckt und entwickelt. Bei den Musikspatzen wird mit einfachen Instrumenten wie Glöckchen, Rasselei, Klanghölzer und Trommeln musiziert. So wird ein erstes Klangerlebnis geschaffen, es wird experimentiert und eine gute Basis für das spätere erlernen eines Instrumentes geschaffen.  Unseren Eltern – Kind- Kurs besuchen die kleinen Musiker mit ihrer Mutter/ ihrem Vater  oder Oma/ Opa. Mit Liedern (Begrüßungs – und Abschiedsliedern, Bewegungsliedern, Jahreszeitenliedern, Tierliedern u.v.m), Bewegungs – und Fingerspielen, Sprechversen, Kniereitern, Rückenfühlgeschichten sowie kleinen Tänzen werden den Erwachsenen Anregungen gegeben, sich zu Hause musikalische mit ihrem Kind zu beschäftigen.
Aber auch Materialien wie Fingerpuppen, Reifen, bunte Tücher sowie bereits oben genannte Instrumente werden verwendet. Die Kinder sollen mit allen Sinnen die Welt der Musik erleben und erfahren. Für die Eltern bzw. Großeltern ist es eine ganz neue und schöne Erfahrung, mitzuerleben, wie ihr Kind bzw. Enkelkind auf Musik reagiert und sich somit ganzheitlich weiterentwickelt.

Kerstin Radke

nach oben