Grußwort des Schulleiters

 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Musikschule Kurt Masur!

Seit mehr als 50 Jahren gibt es nun in Oschersleben institutionellen Musikschulunterricht. Im Auftrag der Bezirksmusikschule Magdeburg unterrichtete der Musiklehrer Klaus Hoppe erstmals 1964 Schülerinnen und Schüler im Fach Akkordeon hier in Oschersleben. Seine herausragende musikpädagogische Arbeit führte im Jahr 1980 zur Gründung einer eigenständigen Musikschule in Oschersleben. Somit können wir 2020 auf vier Jahrzehnte (Kreis-)Musikschule Oschersleben zurückblicken.

Zwischen 650 und 750 Schülerinnen und Schüler – vom Kind im Krabbelalter bis hin zu unseren Senioren – besuchen wöchentlich den Instrumental-, Gesangs-, Band- oder Ensembleunterricht, verteilt auf unsere Schule hier in Oschersleben und unsere 17 Unterrichtsstandorte im südlichen Teil des Landkreises.

Musik ist mehr als ein schöner Zeitvertreib. Musik ist Balsam für die Seele. Musik fördert die geistige und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, und selbst Erwachsene können vom Musizieren profitieren – es mobilisiert das Gehirn und produziert Glückshormone. Kein Wunder, dass Musik heute von vielen Experten nicht nur als schönes Hobby angesehen, sondern in der Medizin auch als therapeutisches Hilfsmittel eingesetzt wird…

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Musikschule wünsche ich Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unseren Internetseiten.

Bei Fragen, Wünschen oder Ideen zu unserem Bildungsangebot steht Ihnen das Pädagogen-Team der Musikschule Kurt Masur gern mit Rat und Tat zur Hilfe.

In diesem Sinne nochmals: Herzlich Willkommen!


Bernd Hohmann
Schulleiter